Wie man eine kranke Ratte spritzt

Wenn Ihre Ratte krank ist, müssen Sie sie möglicherweise mit einer Spritze füttern. Wenn er nicht alleine isst oder trinkt, müssen Sie ihn möglicherweise mit einer Spritze mit nassem Essen oder Wasser füttern. Einige Medikamente werden auch am besten über eine Spritze verabreicht. Mit ein wenig Aufwand ist es ziemlich einfach, Ihre Ratte mit einer Spritze zu füttern.

Machen Sie Ihren ersten Versuch

Machen Sie Ihren ersten Versuch
Lesen Sie die Anweisungen für Medikamente sorgfältig durch. Wenn Sie ein Rattenmedikament mit einer Spritze füttern, lesen Sie die Anweisungen auf den Medikamenten sorgfältig durch. Sie möchten sicherstellen, dass Sie die richtige Dosierung erhalten. Medikamente können auch mit anderen speziellen Anweisungen geliefert werden. Beispielsweise müssen einige Medikamente möglicherweise bei Raumtemperatur verabreicht werden.
  • Rufen Sie Ihren Tierarzt an, wenn Sie sich über eine Wegbeschreibung nicht sicher sind. Sie möchten Ihre Ratte nicht versehentlich verletzen, wenn Sie versuchen, sie mit Medikamenten zu behandeln.
Machen Sie Ihren ersten Versuch
Bereiten Sie die Spritze vor. Sie sollten die Spritze vorbereiten, bevor Sie Ihre Ratte stören. Wenn Sie Ihre Ratte draußen haben, kann es schwierig sein, die Spritze fertig zu machen. Ratten können nervös sein, wenn sie mit einer Spritze gefüttert oder mit Medikamenten behandelt werden, und Sie können Ihre Spritze nicht manipulieren, während Sie Ihre Ratte ruhig halten.
  • Wenn Sie keine Spritze haben, können Sie diese im Büro Ihres Tierarztes kaufen. Sie können möglicherweise auch eine Spritze in einer Drogerie oder einem Supermarkt kaufen, wenn das Büro Ihres Tierarztes geschlossen ist.
  • Wenn Ihre Ratte dehydriert ist, können Sie sie mit einer Spritze mit Wasser, Sojamilch oder einem von Ihrem Tierarzt gelieferten Rehydrierungsprodukt füttern. Wenn Sie etwas Medizinisches verwenden, befolgen Sie die Anweisungen auf der Flasche. Wenn Sie Wasser oder Sojamilch verwenden, verwenden Sie zunächst eine kleine Menge. Sehen Sie, wie viel Ihre Ratte trinkt. Wenn er mehr zu wollen scheint, kannst du die Spritze nachfüllen. [1] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie Medikamente einnehmen, füttern Sie Ihre Ratte immer mit der auf der Flasche angegebenen Menge oder befolgen Sie die Anweisungen Ihres Tierarztes.
  • Spülen Sie die Spritze einige Male mit warmem Wasser aus, um sicherzustellen, dass sie sauber ist. Legen Sie dann die Spitze der Spritze in die Flüssigkeit, die Sie verwenden. Ziehen Sie den Kolben nach oben, bis sich die Spritze in der richtigen Höhe befindet. Spritzen haben seitliche Etiketten, mit denen Sie messen können, wie viel sich in der Spritze befindet, normalerweise in Millilitern.
Machen Sie Ihren ersten Versuch
Versuchen Sie, die Ratte dazu zu bringen, das Medikament bereitwillig einzunehmen. Ratten können Medikamente, Lebensmittel oder Flüssigkeiten einnehmen, die bereitwillig mit einer Spritze verabreicht werden. Medikamente sind oft aromatisiert und Ratten können den Geschmack tatsächlich genießen. Sie können einfach zulassen, dass Ihre Ratte die Spitze leckt, während Sie langsam auf den Kolben drücken. Wenn Ihre Ratte bereit ist, die Medikamente ohne Zwang einzunehmen, ist dies das am wenigsten stressige und effektivste Mittel, um ihn mit einer Spritze zu füttern. [2]
Legen Sie die Spritze für den einfachsten Einstiegspunkt in das Diastema der Ratte. Das Diastema ist die Lücke zwischen den Schneidezähnen der Ratte und dem hinteren Teil des Mundes. Wenn Sie die Spritze in diese kleine Öffnung schieben, muss Ihre Ratte den Mund nicht öffnen, was das Füttern der Spritze erheblich erleichtert. [3]
  • Sie können diese Methode auch verwenden, wenn Sie Ihre Ratte zwangsernähren müssen.

Füttere deine Ratte mit Gewalt

Füttere deine Ratte mit Gewalt
Bereiten Sie die Ratte für die Spritzenfütterung vor. Nicht alle Ratten werden bereitwillig mit einer Spritze gefüttert. Wenn Ihre Ratte seine Medikamente nicht selbst einnimmt, müssen Sie ihn zwangsernähren. Bereiten Sie zuerst Ihre Ratte vor.
  • Wenn Ihre Ratte sehr groß oder wild ist, müssen Sie sie möglicherweise vorsichtig in ein Tuch oder Handtuch wickeln. Du wickelst deine Ratte wie einen Burrito ein und ziehst das Tuch oder den Lappen fest genug um ihn, dass er sich nicht leicht bewegen kann. [4] X Forschungsquelle
  • Da Ratten jedoch klein sind, ist dies möglicherweise nicht erforderlich. Sie können Ihre Ratte einfach mit einer Hand halten. Hebe ihn mit deiner nicht dominanten Hand auf und lege deinen Daumen und Zeigefinger um seine Brust, wobei du diese Finger unter seinen Vorderbeinen hältst. Einige Leute finden, dass es gut funktioniert, ihre Ratte auf ihren Schoß oder ihre Brust zu legen. Wenn deine Ratte sozial ist und gerne auf dich klettert, kann dies helfen, ihn ruhig zu halten. [5] X Forschungsquelle
Füttere deine Ratte mit Gewalt
Drehe deine Ratte zu dir. Sobald Sie Ihre Ratte festgehalten haben, bewegen Sie ihr rechtes Bein zwischen Ihrem Ring und dem kleinen Finger. Dies verhindert, dass er die Spritze wegschiebt. Drehen Sie dann vorsichtig seinen Kopf zu Ihnen. Positionieren Sie seinen Mund in einem Winkel, aus dem Sie die Spritze leicht verabreichen können. [6]
Füttere deine Ratte mit Gewalt
Setzen Sie die Spritze in den Mund Ihrer Ratte. Sobald Ihre Ratte zurückgehalten und zu Ihnen gedreht wurde, setzen Sie die Spritze in seinen Mund. Biegen Sie es in einem Winkel von ungefähr 45 Grad. Wenn Sie die Spritze zu scharf biegen, kann Ihre Ratte würgen. [7]
Füttere deine Ratte mit Gewalt
Füttere deine Ratte. Geben Sie das Futter, die Medikamente oder die Flüssigkeit langsam in den Mund der Ratte. Gehen Sie schrittweise vor und machen Sie gelegentlich eine Pause, damit Ihre Ratte schlucken kann. Gehen Sie langsam und geben Sie ihm genug Zeit, um die gesamte Flüssigkeit zu schlucken. Wenn Ihre Ratte versucht, die Flüssigkeit auszuspucken, müssen Sie möglicherweise den Mund vorsichtig schließen, um dies zu verhindern. [8]
  • Wenn Ihre Ratte sehr verzweifelt ist, machen Sie eine Pause. Lassen Sie ihn sich beruhigen, bevor Sie weitere Medikamente, Lebensmittel oder Wasser verabreichen. Sie möchten nicht zu viel Stress verursachen, da dies Ihre Ratte krank machen kann.

Fallstricke vermeiden

Fallstricke vermeiden
Bei der Einnahme von Medikamenten Wasser nachfüllen. Wenn Sie Medikamente über eine Spritze verabreichen, geben Sie 0,5 bis 1 Milliliter Wasser nach. Dies hilft dem Körper Ihrer Ratte, seine Medikamente schneller zu verdauen. Ihre Ratte kann auch leicht dehydriert sein, wenn sie beim Spritzenfüttern Probleme hatte oder verärgert war. [9]
Fallstricke vermeiden
Stellen Sie sicher, dass die Ratte aufrecht steht. Füttere niemals eine Ratte mit einer Spritze, während sie auf dem Rücken liegt. Dies könnte zum Ersticken führen. Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Ratte aufrecht steht, bevor Sie Medikamente, Futter oder Wasser über eine Spritze verabreichen. [10]
Fallstricke vermeiden
Versuchen Sie, Medikamente mit schmackhafteren Flüssigkeiten zu mischen. Wenn Ihre Ratte besonders resistent gegen Spritzenfütterung ist, sollten Sie erwägen, ihre Medikamente mit angenehm schmeckenden Flüssigkeiten zu mischen. Soja-Formel, Kool-Aid oder Sprite schmecken einer Ratte möglicherweise besser als seine Medikamente. Fragen Sie jedoch Ihren Tierarzt, bevor Sie etwas in die Medikamente Ihrer Ratte mischen. Sie möchten sicherstellen, dass Zusatzstoffe die Medikamente nicht beeinflussen. [11]
Meine Ratte wird es einfach nicht ertragen. Es ist, als ob er erkennen kann, wann ich es mit Joghurt oder Babynahrung mische, und er quietscht und windet sich, wenn ich die Spritze probiere. Was mache ich?
Es ist sehr ärgerlich zu versuchen, eine kranke Ratte mit einer Spritze zu füttern. Sie erwähnen, dass er erkennen kann, wann Sie es mit Joghurt mischen, also gehe ich davon aus, dass Sie versuchen, ihn dazu zu bringen, Medikamente einzunehmen. Wenn das der Fall ist, dann ist das Beste, was ich gefunden habe, Ihre Ratte am Nacken zwischen Zeigefinger und Daumen zu halten und die Haut dort irgendwie einzuklemmen. Sie können dann im Grunde seinen Mund öffnen. Es klingt schrecklich, aber meiner Erfahrung nach ist es der beste Weg, Medikamente an eine kranke Ratte oder ein anderes Nagetier zu bringen. Wenn Sie jedoch versuchen, eine kranke Ratte zum Fressen zu bringen, habe ich festgestellt, dass in Milch getränktes Brot normalerweise leicht genommen werden kann.
Was ist, wenn meine Ratte die Grippe hat?
Sie sollten Ihre Ratte zu einem Tierarzt bringen. Überwachen Sie seine Atmung, um sicherzustellen, dass sich sein Zustand nicht verschlechtert. Stellen Sie sicher, dass er genug Wasser trinkt.
pfebaptist.org © 2021