Wie man eine Haustierratte füttert

Ratten sollten eine abwechslungsreiche Ernährung haben, die ausreichende Mengen an Eiweiß, Obst und Gemüse enthält. Die Bereitstellung der richtigen Art von Futter und der richtigen Essumgebung für Ihre Haustierratte ist entscheidend für ihre langfristige Gesundheit und ihr Glück.

Wissen, wie man sein Haustier füttert

Wissen, wie man sein Haustier füttert
Wählen Sie Ihre Lebensmittelbehälter sorgfältig aus. Metallschalen können Schallfrequenzen erzeugen, die die Ratten stören können. [1] Verwenden Sie stattdessen Keramikschalen. Keramikschalen sind auch schwerer und daher für die Ratten beim Füttern schwerer umzukippen. Schließlich wählen Sie eine kleine Schüssel; Je größer die Schüssel, desto weniger Käfigraum hat die Ratte. [2]
Wissen, wie man sein Haustier füttert
Stellen Sie eine Vielzahl von Lebensmitteln zur Verfügung. Ratten haben bestimmte Paletten und sollten in der Lage sein, einige Entscheidungen darüber zu treffen, welche Nahrung sie essen möchten. Eine gesunde, aber abwechslungsreiche Ernährung wird Ratten neugierig und interessiert an ihrem Futter machen.
  • Hart gekochte Eier oder Lebensmittel in einer Pappverpackung, die irgendwie geöffnet werden muss, stimulieren Ratten und bieten ihnen eine Lernmöglichkeit.
Wissen, wie man sein Haustier füttert
Neue Lebensmittel langsam einführen. [3] Wenn eine Ratte zu viel von einem Futter frisst, das nicht mit ihrer Konstitution übereinstimmt, können sie Magenschmerzen oder Durchfall haben. Wenn sie jedoch eine kleine Menge haben, werden sie lernen, ob sie sie das nächste Mal verlassen sollen, wenn sie darauf stoßen.
  • Wenn Sie mehrere Haustierratten haben, stellen Sie sicher, dass Sie bei der Einführung eines neuen Futters allen einen Geschmack geben. Wenn nur eine Ratte behandelt wird und die anderen nicht, riechen sie später das neue Futter der glücklichen Ratte und können aggressiv werden. [4] X Forschungsquelle
Wissen, wie man sein Haustier füttert
Stellen Sie sicher, dass Ihre Ratte eine ausreichende Menge an Futter erhält. Stellen Sie immer sicher, dass allen Ratten Futter und Wasser zur Verfügung stehen. Dies erfordert die Bereitstellung von ausreichend Futter für jede Ratte sowie die Sicherstellung, dass Wasserflaschen in Reichweite der Baby-Ratten sind, die anfälliger für Hunger und Dehydration sind als Erwachsene.
  • Ratten können aggressiv sein. Wenn Sie mehrere Ratten in einem Käfig haben, stellen Sie sicher, dass Sie für jede eine ausreichende Menge Futter bereitstellen. Alpha-Ratten (die Anführer des Rudels) oder aggressive Ratten können Futter für sich selbst horten. Stellen Sie immer mindestens zwei Futter- und Wasserquellen bereit, wenn Sie mehrere Ratten zusammen halten.
  • Ratten sollten jeden Tag zwischen 10% und 20% ihres Körpergewichts essen. [5] X Forschungsquelle
Wissen, wie man sein Haustier füttert
Erlaube natürliches Verhalten. Unabhängig davon, ob es sich um den Umgang mit Nahrungsmitteln, den Verzehr von Blinddarmpellets oder das Graben nach Nahrungsmitteln handelt, sollten Ratten Raum erhalten, um ihren biologischen Instinkten zu folgen.
  • Ratten fressen ihren eigenen Kot - sogenannte Cecal Pellets -, um einen wichtigen Nährstoffgehalt zu erreichen. Das Verhindern oder Stören dieses Verhaltens kann zu Nährstoffmängeln bei Ihrer Haustierratte führen. [6] X Forschungsquelle
  • Lassen Sie Ihre Ratten mit kleinen Nüssen und Samen umgehen. Füttern Sie diese Lebensmittel jedoch nicht häufig, da sie reich an Fett sind.
  • Ratten suchen gerne nach Nahrung. Wenn Sie einen kleinen Snack in eine versiegelte Pappröhre oder an einen ungewöhnlichen Ort legen, suchen Ratten danach.

Wissen, was Ihr Haustier füttern soll

Wissen, was Ihr Haustier füttern soll
Gib deiner Ratte genug Protein. Laborblöcke sind häufig in Sorten mit unterschiedlichen Proteinmengen erhältlich, die auf die individuellen Ernährungsbedürfnisse einer einzelnen Ratte abgestimmt sind. Ratten sind Allesfresser und können auch Fleisch essen, aber es sollte kein normaler Bestandteil der Ernährung der Ratte sein. Schwangere Ratten, Babys und junge Ratten benötigen mehr Protein als normale Erwachsene. Achten Sie auf Anzeichen dafür, dass Ihre Ratte möglicherweise einen Proteinmangel aufweist, wie z. [7]
  • Chronische Infektionen
  • Stressfrakturen in Knochen
  • Haarausfall
Wissen, was Ihr Haustier füttern soll
Gehen Sie organisch. Pestizide haben eine Vielzahl von schädlichen Auswirkungen auf Ratten, einschließlich Schilddrüsenstörungen, verringerter Antikörperzahl und Komplikationen des endokrinen Systems. [8] Kaufen Sie so viele Bio-Produkte wie möglich, um sicherzustellen, dass Ihre Ratte gesund bleibt. [9] Wenn Sie konventionelle Produkte kaufen:
  • Schrubben Sie die Oberfläche Ihres Obsts / Gemüses kräftig mit einer Seifenlösung
  • Mit Wasser spülen
  • Die Außenhaut abziehen oder abkratzen und wegwerfen
Wissen, was Ihr Haustier füttern soll
Stellen Sie frisches Obst und Gemüse zur Verfügung. Zusätzlich zu Rattenpellets sollten Ratten eine Vielzahl von faserigen Früchten und Gemüse essen. Aber nicht irgendein Obst und Gemüse reicht aus. Einige Produkte sind schlecht oder sogar schädlich für Ratten zu essen. [10]
  • Akzeptable Früchte sind Äpfel, Birnen, Bananen, Melonen, Beeren und Zitrusfrüchte.
  • Akzeptables Gemüse sind Brokkoli, Kohl, Sellerie, Karotten, Petersilie und frischer Mais.
  • Inakzeptable Früchte sind Mangos und grüne Bananen.
  • Inakzeptables Gemüse sind rohe Süßkartoffeln, getrockneter Mais, Avocado, rohe Bohnen und rohe Artischocken.
  • Etwa ein Esslöffel Obst und Gemüse pro Tag reicht für eine gesunde erwachsene Ratte. [11] X Vertrauenswürdige Quelle Die Humane Society der Vereinigten Staaten Nationale Organisation, die sich der Förderung des Tierschutzes widmet. Zur Quelle gehen
Wissen, was Ihr Haustier füttern soll
Zeige etwas Liebe. Ratten genießen wie Menschen gelegentliche Leckerbissen. Halbsüße Schokolade, Orangensaft, Kekse und Kartoffelchips werden von Ratten gerne verzehrt. [12] Machen Sie jedoch Lebensmittel mit hohem Zucker-, Fett- und Salzgehalt nicht zu einem festen Bestandteil der Ernährung der Ratte. Dies könnte zu Übergewicht und anderen gesundheitlichen Problemen führen.
Wissen, was Ihr Haustier füttern soll
Wählen Sie einen guten Laborblock. Laborblöcke bieten die beste Ernährung für Ratten. Dies sind speziell formulierte Nahrungsmittelverbindungen, die für Ratten in Gefangenschaft entwickelt wurden, um die gesamte Nahrung zu erhalten, die sie benötigen. Es gibt eine Vielzahl von Laborblöcken. Einige der seriöseren Marken sind:
  • Es gibt zwei Arten von Oxbow-Laborblöcken: jung und „königlich“ (Erwachsener).
  • Harlan Teklad bietet Sorten von Laborblöcken an, die sich nach dem Proteingehalt unterscheiden: 14%, 16%, 18% und 23% Sorten, abhängig von den Bedürfnissen der Ratte.
  • Mazuri und Purina, beide im Besitz derselben Muttergesellschaft Land O Lakes, stellen ebenfalls hochwertige Laborblöcke her. [13] X Forschungsquelle
  • Laborblöcke sind online oder in Zoohandlungen erhältlich.
  • Kaufen Sie keine Mischungen mit Laborblöcken und Samen, Nüssen, Mais und Obst. Ratten werden letztere auswählen und die Blöcke unberührt lassen, was zu Nährstoffmängeln führt. [14] X Forschungsquelle
  • Gib deiner gesunden erwachsenen Ratte einmal am Tag eine kleine Schüssel mit Laborblöcken. [15] X Vertrauenswürdige Quelle Die Humane Society der Vereinigten Staaten Nationale Organisation, die sich der Förderung des Tierschutzes widmet. Zur Quelle gehen
Wissen, was Ihr Haustier füttern soll
Frisches Wasser bereitstellen. Immer frisches Wasser zu haben, stellt sicher, dass die Ratte nicht dem Risiko einer Dehydration ausgesetzt ist. Sie können entweder eine Schüssel Wasser oder eine Flasche bereitstellen. Füllen und wechseln Sie in jedem Fall das Wasser jeden Tag.
  • Wenn Sie eine Schüssel mit Wasser bereitstellen, können die Ratten damit auch selbst baden. Waschen Sie die Schüssel täglich.
  • Wenn Sie eine Flasche Wasser bereitstellen, stellen Sie sicher, dass das Mundstück auch für die kleinsten Ratten im Käfig zugänglich ist. Überprüfen Sie das Mundstück regelmäßig, um sicherzustellen, dass es nicht verstopft ist, und klopfen Sie ein paar Mal auf die Flasche, um sicherzustellen, dass das Wasser frei fließt. Leeren und reinigen Sie es wöchentlich, da im Inneren Algen wachsen können.
Stimmt es, dass Ratten Orangensaft haben können?
Es gab viele Kontroversen darüber, ob Orangensaft das Risiko für Nierenkrebs bei Ratten erhöht. Dies stammt von einem amerikanischen Wissenschaftler, Dr. Swenberg, der feststellte, dass männliche Ratten, die zu einem bestimmten Stamm gehören, eher an Nierenkrebs erkranken, wenn sie Orangensaft haben. Weitere Forschungen implizieren die Substanz D-Limonen, die eher in der Orangenschale als im Saft enthalten ist. Die gute Nachricht ist jedoch, dass D-Limonen keinen Einfluss auf die Niere weiblicher Ratten oder anderer Säugetierarten hat. Es ist in Ordnung, weiblichen Ratten Orangensaft zu geben, aber am besten bei Männern.
Ist es in Ordnung, Rattenschokolade zu füttern?
Für einige unserer Haustiere wie Hunde ist Schokolade giftig. Dies ist jedoch bei Ratten nicht der Fall. Während Ratten Schokolade lieben und Sie sie ihnen geben können, sollte sie nur in winzigen Mengen gegeben werden. Dies liegt daran, dass die geringe Größe der Ratten bedeutet, dass es sehr einfach ist, ihnen im Verhältnis zu ihrem Körpergewicht große Mengen an Kalorien zu geben und Fettleibigkeit zu verursachen. Außerdem putzen Ratten ihre Zähne nicht, so dass der Zuckergehalt für Zahnkrankheiten prädisponieren kann.
Kann ich meinen Rattenkäse gelegentlich geben, etwa einmal im Monat?
Ja, Käse kann gelegentlich verwendet werden, nicht wie Obst und Gemüse, wo sie einen kleinen Teil ihrer Ernährung ausmachen. Einmal im Monat ist in Ordnung.
Wenn ich keine Metallschalen verwenden kann, sind Metallkäfige in Ordnung?
Metallkäfige sind besser als alle anderen, da Ratten sie nicht durchkauen.
Welche Schüsselgröße sollte ich für zwei männliche Ratten bekommen?
Es hängt alles davon ab, wie groß die Ratten sind. Wenn sie sich eine Schüssel teilen, bekommen Sie eine, die etwas größer ist als beide Köpfe. Wenn sie zwei separate Schalen bekommen, besorgen Sie beiden eine Schüssel von der Größe ihrer einzelnen Köpfe.
Was soll ich meiner Haustierratte geben, um ein Überwachsen der Zähne zu verhindern?
Sie können ein Kauspielzeug in einer Tierhandlung kaufen. Eine gute Auswahl sind Spielzeug aus Rohleder, Nylabone, Gumabone, konservierungsmittel- und chemikalienfreiem Holz sowie Pappe. Papierröhrchen aus Toilettenpapier oder Papierhandtüchern, Eierkartons und Pappkartons sind preiswerte Kauspielzeuge.
Wie kann ich meiner Haustierratte das bestmögliche Leben geben?
Holen Sie ihm einen Begleiter - Ratten sind extrem sozial. Besorgen Sie ihm auch einen großen Käfig mit mehrstufigen Plattformen (vermeiden Sie jedoch Drahtböden). Viele Ratten genießen Hängematten.
Kann ich einer Ratte salziges Futter geben?
Salzige und fettige Lebensmittel werden für Ratten nicht empfohlen.
Wenn ich zwei Ratten bekomme, muss ich dann vier Schalen bekommen, jeweils eine für Laborblöcke und normales Essen?
Nein, das solltest du nicht müssen. Es wäre jedoch keine schlechte Sache, wenn Sie dies tun würden. Stellen Sie sicher, dass zwei Wasserflaschen an zwei verschiedenen Seiten des Käfigs aufgestellt sind.
Soll ich zwei Futternäpfe und Wasserflaschen kaufen, wenn ich zwei Ratten bekomme?
Sie brauchen keine zwei Wasserflaschen, aber Sie sollten zwei Futternäpfe haben, eine für Laborblöcke oder proteinhaltiges Fleisch und die andere für Gemüse und Obst.
Wenden Sie sich bei Fragen zur Ernährung Ihrer Ratte immer an einen erfahrenen Tierarzt.
Ratten essen, was sie mögen, nicht was für sie gesund ist. [16] Achten Sie darauf, Ihre Ratte eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu füttern.
Wie man die Ernährung einer Ratte zwischen Laborblöcken und frischem Obst und Gemüse ausbalanciert, ist umstritten. Einige Quellen geben an, dass eine gesunde Ernährung zu 80% aus Laborblöcken und zu 20% aus frischen Lebensmitteln besteht. [17] während andere für eine 50: 50-Trennung argumentieren.
Füttere deine Ratten zweimal täglich. Mach dir keine Sorgen, wenn du sie nicht essen siehst; Sie essen normalerweise in der Morgen- und Abenddämmerung und trinken nachts. [18]
Andere Lebensmittel auf der Nicht-Verzehr-Liste sind Alkohol, kohlensäurehaltige Getränke (Ratten können nicht rülpsen), Erdnussbutter (sie können leicht daran ersticken) und Orangen oder Orangensaft (verursacht Krebs bei männlichen Ratten und wird daher am besten vermieden).
Versuchen Sie nicht, schimmelige Teile von Lebensmitteln auszuschneiden. Wirf es weg.
Pulver und Mahlzeiten sind eine schlechte Wahl für die Fütterung von Ratten. Sie sammeln sich an den Mundwinkeln der Ratten und verursachen beim Einatmen eine Verstopfung.
Füttern Sie Ihre Ratten nicht mit generischem Nagetier- oder Rattenfutter. Viele Elemente in diesen Futtermischungen sind für Meerschweinchen und andere Nagetiere essbar, aber unverdaulich, krebserregend, [19] oder ernährungsphysiologisch leer für Ratten. Ihnen fehlt das vollständige Ernährungsprofil von Laborblöcken.
Versuchen Sie, keinen großen Überschuss an Lebensmitteln zu haben. Es kann schmelzen, und Schimmelfilamente greifen oft tief in Lebensmittel und verderben eine ganze Charge. [20]
pfebaptist.org © 2020