Wie man einen Pfau fängt

So atemberaubend schön sie auch sein mögen, Pfauen können ein bisschen lästig sein. Für den Anfang neigen diese wirklich großen Vögel dazu, viel Lärm zu machen, besonders nachts, wenn sie sich niederlassen. Sie kratzen auch gerne in Ihrem Garten herum, ruinieren Blumenbeete und machen ein Chaos, wenn sie nach Nahrung suchen. Wenn Sie genug von einem nervigen Pfau haben, könnten Sie versuchen, ihn zu fangen und in die Wildnis zu verlegen. Ein wilder Pfau kann leicht erregt werden, wenn Sie sich ihm nähern. Sie müssen ihn daher vorsichtig fangen, um Verletzungen des Vogels und Ihrer Person zu vermeiden.

Einen Pfau in einem Käfig fangen

Einen Pfau in einem Käfig fangen
Kaufen Sie einen Käfig, der speziell zum Fangen von Pfauen entwickelt wurde. Eine Falle ist eine Möglichkeit, einen Pfau zu fangen. Sie können eine Falle in einem kleinen Bereich wie einem Hinterhof oder einer Terrasse verwenden. Die Falle hat eine Tür, die Sie mit einem Stock abstützen können, damit der Pfau eintreten und sich schnell lösen kann, sobald er sich im Inneren befindet. Eine richtig gestaltete Falle bietet Platz für die Ausbreitung des Pfauenschwanzes.
  • Möglicherweise finden Sie eine Pfauenfalle in Ihrem örtlichen Hofladen.
  • Wenden Sie sich an Ihr örtliches Tierkontrollzentrum, um herauszufinden, ob es eine Pfauenfalle gibt, die Sie ausleihen können. [1] X Forschungsquelle
Einen Pfau in einem Käfig fangen
Legen Sie das Essen tief in die Falle. Pfauen neigen dazu, nervös zu sein. Wenn Sie also das Essen am Rand der Falle platzieren, kann der Pfau es ergreifen und weglaufen. Pfauen lieben es jedoch, nach Nahrung zu suchen. Neben Insekten, Würmern und kleinen Schlangen essen sie gerne:
  • Vogelfutter
  • Leckere Essensreste
  • Getreidekörner
Einen Pfau in einem Käfig fangen
Lassen Sie den Pfau das Futter im Käfig finden. Dies kann Geduld erfordern. Der beste Weg, einen Pfau erfolgreich zu fangen, besteht darin, ihn das Futter, das Sie in den Käfig gelegt haben, selbst finden zu lassen. Das Tolle an Pfauen ist, dass sie ein gutes Sehvermögen haben und nicht gerne hart arbeiten, um Nahrung zu finden. Kurz gesagt, wenn Sie ihnen Essen in eine Falle stellen, werden sie es sehen. [2]
Einen Pfau in einem Käfig fangen
Fange den Pfau. Sobald der Pfau im Käfig ist und das Essen genießt, nähern Sie sich schnell, aber leise dem Käfig von hinten. Lösen Sie die Falltür, indem Sie den aufsteckenden Stab entfernen und die Tür schließen lassen. Lassen Sie den Pfau sich beruhigen, da er aufgeregt ist, sobald er feststellt, dass er gefangen wurde.
  • Das Entfernen eines Pfaus in einer Falle ist so einfach wie das Aufheben der Falle und das Tragen zu Ihrem Fahrzeug.
  • Legen Sie mehrere Schichten Zeitung oder eine Plane auf den Boden Ihres Fahrzeugs. Dies erleichtert bei Bedarf die Reinigung.
  • Sie können eine Decke über den Käfig werfen, damit der Pfau während des Transports ruhig bleibt.

Einen Pfau mit einem Fischernetz oder einer Decke fangen

Einen Pfau mit einem Fischernetz oder einer Decke fangen
Holen Sie sich ein großes Kescher oder eine alte Decke. Ein von Fischern üblicherweise verwendetes Kescher sieht aus wie ein Kegel und hat einen langen Griff. Das Fangen eines Pfaus mit einem Landeplatz oder einer Decke erfordert körperliche Stärke und Tapferkeit. Dies liegt daran, dass Sie den Pfau schließlich frontal einschalten müssen, um ihn tatsächlich zu fangen, ihn in Ihren Armen aufzunehmen und in eine Kiste oder einen Käfig zu legen. [3] Wie die meisten anderen Vögel werden Pfauen in der Dunkelheit schläfrig, so dass ein sanftes Werfen einer Decke über sie sie aufhalten kann.
  • Kaufen Sie ein Kescher in Ihrem örtlichen Angelgeschäft.
Einen Pfau mit einem Fischernetz oder einer Decke fangen
Stellen Sie Lebensmittel in den Bereich, in dem Sie den Pfau fangen möchten. In einem kleinen Garten kann es sinnvoll sein, das Essen in die Mitte des Gartens zu stellen, um eine Beschädigung von Blumenbeeten und persönlichen Gegenständen zu vermeiden. In einem größeren Raum kann es sinnvoll sein, Futter für den Pfau in eine Ecke zu stellen.
  • Bitten Sie einen Kumpel, Ihnen zu helfen, einen Pfau mit einem Fischernetz oder einer Decke zu fangen. Einer von euch kann das Netz oder die Decke über den Pfau werfen und der andere kann seine Beine festhalten und sie aufheben, sobald sie sich beruhigt hat. [4] X Forschungsquelle
Einen Pfau mit einem Fischernetz oder einer Decke fangen
Nähere dich dem Pfau leise, während er frisst. Denken Sie an Comic-Darstellungen von Charakteren, die auf Zehenspitzen aufeinander zugehen. Das müssen Sie tun. Stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, sich schnell zu bewegen, um das Netz oder die Decke über den Vogel zu werfen.
  • Wenn der Pfau Ihre Anwesenheit spürt und sich verspannt, ziehen Sie es in Betracht, sich für einige Momente zurückzuziehen. Ein aufgeregter Pfau kann schnell wegfliegen oder andere plötzliche Bewegungen ausführen, die Sie oder ihn verletzen könnten.
Einen Pfau mit einem Fischernetz oder einer Decke fangen
Werfen Sie das Fischernetz über den Kopf und die Brust des Pfaus. Bringen Sie es vorsichtig auf den Boden und halten Sie das Netz fest. Der erschrockene Pfau wird zuerst aufgeregt sein, aber er wird sich nach einigen Augenblicken beruhigen. Halten Sie dann beide Pfauenbeine mit Ihrer linken Hand zusammen und heben Sie sie unter Ihrem rechten Arm auf. Legen Sie es für den Transport in eine Kiste oder einen Käfig. [5]
  • Wenn Sie die Beine des Pfaus zusammenhalten und den Vogel unter Ihre Arme stecken, wird sichergestellt, dass er sich selbst oder Sie nicht verletzt. [6] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie eine Decke über einen Pfau werfen, wird sie für einige Momente ähnlich aufgeregt sein und sich dann beruhigen. Heben Sie dann die Decke von hinten an und halten Sie den Kopf des Pfaus bedeckt. Halten Sie beide Beine zusammen und stecken Sie den Vogel unter Ihre Arme.
Warum würdest du diese Pfauen machen?
Manchmal können wilde / herumstreifende Pfauen Probleme verursachen, da bekannt ist, dass sie sich auf Dächern niederlassen und viel Lärm verursachen. Keine Sorge, Pfauen können ethisch und sicher an einen Ort gebracht werden, an dem sie glücklicher sind - am Ende können sowohl Pfauen als auch Menschen glücklich sein und mit der richtigen Sorgfalt gewinnen.
Wenn Sie vorhaben, den Pfau in eine Kiste zu verlegen, schneiden Sie unbedingt Löcher in die Oberseite der Kiste, damit der Vogel atmen kann. Schneiden Sie einen Schlitz am unteren Ende der Box und platzieren Sie den Pfau so, dass er seinen Schwanz verlängern kann.
Wenden Sie sich an Ihr örtliches Tierkontrollzentrum, um Rat und Unterstützung beim Fangen und Entfernen von Pfauen von Ihrem Grundstück zu erhalten.
Warten Sie, bis sich der Pfau ganz auf das Essen konzentriert, bevor Sie sich ihm nähern. Wenn Sie es erschrecken, kann es aufgeregt werden und sich selbst oder Sie, wenn Sie zu nahe sind, ernsthaft verletzen.
pfebaptist.org © 2021